Spargel-Kartoffelsalat mit knackigen Radieschen und Kräuterdip

jetzt ist Spargelzeit!!!

… und der Spargel kann viele Gesichter haben, wenn man ihn lässt 😉 – man kann in dämpfen, braten und auch roh verwerten. Beim klassischen Kochen verliert er leider viele Nährstoffe, deswegen lieber dämpfen.

Er ist auch ein perfekter Kombi-Partner für Risottos, Pastas, Salate, so wie wir ihn heute mit den Kartoffeln zusammenbringen – ein wunderbar satt machender und auch glücklich machender Salat 🙂

… dieser Spargel-Kartoffelsalat ist eine gelungene Beilage zu jedem Gegrillten und auch einzeln mit dem Kräuterdip super am nächsten Tag als Mittagessen zu genießen!

für 4 Personen:

1 kg festkochende Kartoffeln, gedämpft und gepellt und in Scheiben geschnitten

½ Bund Radieschen, in Scheiben geschnitten

500 g grüner Spargel, das untere holzige Stück abgebrochen und in 2 cm Stücke geschnitten

1 Schuss Ahornsirup

1 Schuss Aceto Balsamico

½ Bund Petersilie, fein gehackt

für das Dressing:

6 EL Aceto Balsamico weiß

2 EL körniger Senf

1 kleine Knoblauchzehe, gerieben

6 EL Öl, z. B. Olivenöl, Rapsöl, Leinöl, Hanföl, …

Natursalz und frischer Pfeffer

für den Kräuterdip:

300 g Pflanzenjoghurt, wie z. B. Mandeljoghurt, Lupinenjoghurt, …

1 Schuss Ahornsirup

1 Schuss Ume Su

Kräutersalz und Pfeffer

1 Handvoll Kräuter, z. B. Minze, Dill, Kerbel, Petersilie, Schnittlauch, fein gehackt

Topping:

Kräuter, geröstete Körner und Nüsse und Sprossen … nach Gusto

  1. für den Kräuterdip alle Zutaten vermischen
  2. für das Dressing alle Zutaten vermischen
  3. den Spargel in Rapsöl anbraten, ca. 5 Min, immer wieder schwenken, dann von der Herdplatte nehmen und mit Ahornsirup und Aceto Balsamico ablöschen
  4. Spargelstücke, Kartoffelscheiben, Radieschenscheiben und die Petersilie vermischen, in einer Schüssel mit dem Dressing vermischen, evtl. nachwürzen
  5. den Dip dazu reichen

… wenn die Spargelsaison zu Ende ist, kann der Spargel mit Gurke ersetzt werden, dadurch wird der Salat frischer und auch roher 😉

Rating
Bewertung unserer Leser
[Gesamtanzahl der Bewertungen: 0 Durchschnitt: 0]