New Zealand Vegetable Plate

Hello Again from New Zealand!

Neuseeland ist veganer als wir dachten! Zu unserer Freude gibt es hier regaleweise vegane Lebenesmittel: Hummuse, verschiedende vegane Käse mit guten Inhalten und viele andere vegane Produkte.

Auch jedes Restaurant hat mehrere vegane Gerichte im Angebot, die teils sehr ausgefallen sind, aber immer super lecker schmecken 🙂

Heute gibt es ein ganz einfaches Rezept aus unserer Campingküche: die New Zealand Vegetable Plate 😉

Zutaten

  • Gemüse eurer Wahl wie Brokkoli, Karotten, Blumenkohl, Kartoffeln oder Pastinaken
  • Gewürze eurer Wahl wie Chilli, Ras el Hanout, Salz und Pfeffer, Curry
  • verschiedene Dipps
  • Nüsse oder Samen eurer Wahl

Moni kocht

Zubereitung

  • Das Gemüse in wenig Wasser bissfest kochen
  • dann mit den Gewürzen leicht würzen
  • Dazu könnt ihr verschiende Dipps, wie z.B. ein leckeres Erdnussmus, Haselnussmus, Walnussmus oder verschiende Pestos aus Basilikum oder Petersilie oder auch Hummuse servieren.
  • Mit Nüssen und Samen -geröstet oder ungeröstet- das Ganze garnieren.

Und schon habt ihr alle Konsistenzen, die zu einer Zufriedenheit beim Essen führen, in einem Gericht vereint:

  • was Frisches vom Gemüse
  • was Knuspriges von den Samen und Nüssen
  • was Cremig-Weiches von den Dipps

***wer auch einen Neuseeland Camping Trip plant:

Als Dach der Sternenhimmel – Camping in Neuseeland – Tipps und Tricks für den Wohnmobil-Urlaub am schönsten Ende der Welt

Bis zum nächsten Camping-Küchen-Stopp!

Bewertung unserer Leser
[Gesamtanzahl der Bewertungen: 9 Durchschnitt: 4.9]