SUPERFOOD – unsere Feigen-Kokos-Powerballs

Ein echtes Superfood mit einer Menge gesunder Energie ist die Abwandlung unserer DCK Powerballs!

Hier bilden Feigen und Kokoschips die Grundlage der Powerballs. Diese sind nicht so süß, da die Feigen nicht so viel Süße enthalten wie die getrockneten Datteln. Schmecken aber mit der Kombination der Kokos Chips ziemlich lecker und stehen im Energiegehalt den DCK Powerballs in nichts nach.

Ein geniales Superfood eben.

Zutaten für 20 Feigen-Kokos-Powerballs

  • 200 g getrocknete Feigen
  • 60 g Cashewkerne
  • 40 g Kokosöl
  • 30 g gemahlene Erdmandeln
  • 1 EL Kaka0
  • 4 EL Kokoschips / 2 EL für die Powerballs, 2 EL zum Wenden der Powerballs
  • 1 Prise Salz

Zubereitung

Alle Zutaten (bis auf 2 EL Kokoschips) in einen Mixer geben (der Thermomix einet sich hierzu super!) und zerkleinern. Wenn die Masse zu trocken ist noch etwas Kokosöl dazugeben. Die Masse sollte schön homogen, etwas feucht sein, so dass man gut kleine Kügelchen daraus formen kann.

Die Masse in eine Schüssel geben.

Im Mixer nun die 2 EL Kokoschips zerkleinern und eine flache Schale geben.

Jetzt die Hände mit kaltem Wasser anfeuchten und die Menge für eine Kugel in die Hand geben und ein Bällchen daraus formen. Das Bällchen in den zerkleinerten Kokoschips wenden, diese bleiben dann an der Oberfläche haften. So Bällchen für Bällchen drehen, in den zerkleinerten Kokoschips wenden und auf einen Teller legen.

Jetzt die Powerballs im Kühlschrank für mindestens zwei Stunden durchkühlen.

Schmecken auch super zu einem Nachmittags Espresso.

***ein schönes Geschirr zum Anrichten gibt es hier:

BESTONZON 12 STÜCKE Muffinglocke Kuchenglocke Käseglocke Gastgeschenk Box Mini-Patisserie mit Tortenplatte für Halloween Weihnachten Hochzeit Tischdeko Geburtstag Party (Tranparent)

Bewertung unserer Leser
[Gesamtanzahl der Bewertungen: 5 Durchschnitt: 5]