Schakschuka

Schakschuka (andere Schreibweisen: Shakshuka, Shakshoka, Shakshouka; شكشوكة, Šakšūka; שקשוקה) ist eine Spezialität der nordafrikanischen und israelischen Küche (Quelle Wikipedia, Stand 2019-10-07). Traditionell werden hier vor dem Schmoren Eier über das Gericht gegeben und diese beim Schmoren mit in das Rohr geschoben.

Wir stellen hier eine rein vegane Variante vor. Statt der Eier kommt hier Hummus als Topping zum Einsatz. Und statt des Spinats kommen bei uns Zuckerschoten als grüne Komponente zum Einsatz. Dieses Gericht kam auch sehr gut bei den Detox Tagen im Allgäu im August 2019 an.

 

Zutaten für ca. 4 Personen:

  • 2 Paprika, in 2 cm große Stücke geschnitten
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen, fein gewürfelt oder gerieben
  • 500 gr Zuckerschoten
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 400 g Kirschtomaten oder 1 Dose gestückelte Tomaten
  • 1 Schuss Agavendicksaft
  • 1 Schuss Apfelessig
  • Rapsöl zum Anbraten

Zutaten Schakschuka

Gewürzmischung

  • 2 EL Steinpilzpulver
  • 3 EL Tomatenmark
  • Natursalz und frischer Pfeffer
  • 1 TL geräuchertes Paprikapulver
  • 1 – 2 TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • 1 Zimtstange oder 1 Prise Zimt

für die Deko

½ Bund Petersilie

Zubereitung

  • für die Gewürzmischung alle Zutaten gut vermischen
  • den Ofen auf 160 Grad Ober/Unterhitze vorheizen
  • Zwiebel und Sellerie in Rapsöl anbraten, Knoblauch kurz mitbraten, Paprikawürfel dazugeben und nochmal scharf anbraten, so dass Röstfarbe zu sehen ist, dann die Gewürzmischung dazugeben und ebenfalls anrösten, bis es gut duftet
  • mit der Gemüsebrühe aufgießen, Röstaromen lösen, Tomaten dazugeben und 1x kräftig aufkochen mit Deckel für 45 Min. im Ofen schmoren lassen
  • mit der Petersilie dekorieren

… dazu schmeckt Fladenbrot und Hummus hervorragend

*** den passenden Schmortopf dazu gibt es hier

WMF Schmorpfanne mit Glasdeckel Ø 28 cm, 5,0l, Cromargan Edelstahl beschichtet, backofengeeignet hoher Rand, Indukktion

Bewertung unserer Leser
[Gesamtanzahl der Bewertungen: 6 Durchschnitt: 5]